Strategie & Analyse

Home / Strategie & Analyse

Strategie

Ein Blick auf die Wertschöpfungskette zeigt: Sämtliche Unternehmensbereiche sind mehr oder weniger stark von der Digitalisierung betroffen. Kaum ein Mitarbeiter kann sich dieser Entwicklung verschließen. Die Folge ist ein Paradigmenwechsel für die Bedeutung der IT im Unternehmen. Sie ist die alles entscheidende Basis, um wettbewerbsfähig zu bleiben und Kunden und Partner adressieren zu können.
Wenn Sie sich für eine Digitalisierung der Prozesse in Ihrem Unternehmen entschliessen, benötigen Sie in erster Linie den Mut, anders zu denken. Digitale Strategien erfordern ein breites Know How in der notwendigen Technologie sowie praktische Erfahrungen in der operativen Umsetzung. Kein Unternehmen kommt um die Formulierung einer nachhaltigen Strategie herum, wenn der Digitalisierungsprozess nachhaltig sein soll.

Wenn Sie sich entschlossen haben, die Digitalisierungsreise mit Ihrem Unternehmen zu starten, stellen wir Ihnen gern die sechs zentralen Handlungsfelder vor und diskutieren die Umsetzung in Ihrem Unternehmen:

  • Strategie und Ziele
  • IT-Infrastruktur
  • IT-Partner und IT-Prozesse
  • Unternehmenskultur
  • digitale Produkte
  • Kundenbeziehungen

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir einen Plan, der darstellt, wie zeitgemäße IT-Infrastrukturen, Geschäftsprozesse und -modelle gewinnbringend zueinander finden sollen, und der festhält, wie sich das Geschäft digital unterstützen und verzahnen lässt. Das bedeutet für Sie konkret: Ein Nicht-IT-Unternehmen wird zu einem IT-Unternehmen.

Analyse

Die Positionierung eines Unternehmens im Markt setzt eine realistische Einschätzung von Stärken und Schwächen voraus. Das heißt: Vor der Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie müssen relevante Daten erhoben und bewertet werden – mit einer Unternehmensanalyse. Dabei handelt es sich nach unserer Erfahrung um eine Art Inventur auf höherem Niveau.
Eine Unternehmensanalyse hilft dabei, die passende Strategie für den Ausbau von Wettbewerbsvorteilen durch die Einführung von automatisierten Prozessen zu entwickeln. Dabei gehen wir gemeinsam mit Ihnen nach folgendem Muster vor:

  • Erstellung oder Aktualisierung des Digitalisierungs-Status des Unternehmens
  • Analyse des Ist-Zustands
  • Abgleich mit Soll-Zustand
  • Entwicklung oder Neuausrichtung der Digitalisierungsstrategie

Je gründlicher diese Analyse ausfällt, desto leichter fällt die Entscheidung für eine bestimmte Digitalisierungsstrategie.